Aktuellen Informationen zum NachtBus

28.06.2017 | Lengericher Landstraße am Wochenende voll gesperrt

Umfangreiche Busumleitungen erforderlich

Am kommenden Wochenende wird die Lengericher Landstraße auf Höhe des ehemaligen Max Bahr-Geländes voll gesperrt. Grund sind die seit Anfang Mai laufenden Arbeiten der SWO Netz GmbH zur Verlegung neuer Versorgungsleitungen. Die Vollsperrung beginnt am Freitag, 30. Juni, um 18 Uhr und endet spätestens am Montag, 3. Juli, um 5 Uhr.

In diesem Zeitraum gelten für die Busse der Linien 91, 92, 491 sowie X492, X493 und N9 umfangreiche Umleitungen. Alle betroffenen Linien fahren in beide Richtungen eine Umleitung vom Kurt-Schumacher-Damm über „An der Blankenburg“ und Rheiner Landstraße:

•    Die Linien 91 und 92 werden stadtauswärts weiter über die Große Schulstraße und Kleine Schulstraße geführt. Von dort fahren die Busse eine Schleife über die Lengericher Landstraße und Große Schulstraße zurück zur Rheiner Landstraße stadteinwärts.
•    Die Linien X492/X493 werden in beide Richtungen von der Rheiner Landstraße über die Große Schulstraße weiter zur Lengericher Landstraße geführt.
•    Die Busse der Linie 491 fahren in beide Richtungen auf direktem Linienweg über IKEA weiter in Richtung Gaste/Hasbergen bzw. Innenstadt.
•    Die Linie N9 fährt stadtauswärts ebenfalls direkt über IKEA nach Hasbergen und nimmt von dort den normalen Linienverlauf zurück Richtung Innenstadt bis zur Großen Schulstraße. Von dort fährt die N9 weiter über die Große Schulstraße, Rheiner Landstraße und „An der Blankenburg“ zum Kurt-Schumacher-Damm.
•    Fahrten in Richtung Hörne werden von einem Kleinbus übernommen: In Richtung Hörne erfolgt der Umstieg an der Ersatzhaltestelle „Kleine Schulstraße“. Für Fahrten in Richtung Neumarkt wird der Umstieg an der Haltestelle „Große Schulstraße“ stadtauswärts durchgeführt.
•    Zudem werden die Haltestellen „Zur Spitze“ für beide Richtungen auf Höhe der A30-Brücke auf dem Kurt-Schumacher-Damm verlegt.

Gesamtmaßnahme Anfang August beendet
Bereits seit Beginn der Arbeiten im Mai ist die Lengericher Landstraße auf Höhe des künftigen Nahversorgungszentrums in beide Richtungen auf jeweils eine Spur verengt. Zudem sind die Rechtsabbiegerspur der Straße „An der Blankenburg“ in Richtung Hellern sowie der „Hörner Weg“ gesperrt. Die gesamte Baumaßnahme soll Anfang August abgeschlossen sein.

Hintergrund: SWO Netz GmbH
Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet zuständig. Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.

23.06.2017 | Sperrung Oeseder Straße 26.06. bis 29.06.2017

Die Oeseder Straße in GM-Hütte wird von Montag, 26.06.2017 bis vsl. Donnerstag, 29.06.2017 wegen Sanierungsarbeiten vom Bahnübergang bis zur Haltestelle  "Gildehaus" voll gesperrt.
Die Oeseder Haltestellen  "Weghaus", "Osterheider Weg" und "Gildehaus" können nicht bedient werden. Als Ersatz steht nur die Haltestelle "Casmann", an der Klöcknerstraße, zwischen St. Peter und Paul-Kirche und der Volksbank  zur Verfügung. In diesem Zusammenhang werden die Harderberger Haltestellen "Heheland", "Sparkasse" und "Heideweg" verschoben und teilweise in anderer Reihenfolge angefahren. Bitte beachten Sie dass hier teilweise die Busse bis zu 2 Minuten früher kommen können.  Für weitere Informationen beachten Sie bitte die  Aushänge an den Haltestellen.
Gleich im Anschluss wird dann die „Milchhof-Brücke“ ebenfalls saniert. Diese Maßnahme dauert vsl. bis Mittwoch 05.07.2017. Hierzu bleibt die Umleitung bestehen. Allerdings können dann die Busse Richtung Süden, die nicht über Harderberg-Ort kommen, die Oeseder Straße und damit die drei Haltestellen wieder bedienen.

20.06.2017 | Sperrung Pottgraben 22.06. bis 07.07.2017

Ab Donnerstag den 22.06.2017, 07:00 Uhr bis Freitag den 07.07.2017, ca. 18:00 Uhr,
wird der Pottgraben zwischen der Niedersachsenstraße und Konrad-Adenauer-Ring voll gesperrt.
Die Umleitung für die Linien N 9 und N 381 erfolgt in beiden Richtungen über Pottgraben – Niedersachsenstraße – Konrad-Adenauer-Ring – An der Petersburg.
Die Haltestelle Alando Palais Richtung Neumarkt wird aufgehoben. Als Ersatz wird die Haltestelle Konrad-Adenauer-Ring bedient.

20.06.2017 | Sperrung Osnabrücker Straße in Bramsche 22.06. bis 02.08.2017

Die Osnabrücker Straße in Bramsche wird von Donnerstag, 22.06.2017 bis vsl. Mittwoch, 02.08.2017 voll gesperrt.
Die Haltestellen "Pente, Knapp", "Pente, Wiechmanns Eck", "Bramsche Kanalbrücke" und "Bramsche Os.Str./Beckermann" können von den Linien 610 und N67 nicht bedient werden.
Wir bitten Sie auf die Haltestellen "Pente, Ziegelei" oder "Bramsche, Zentrum" auszuweichen.

13.06.2017 | Vollsperrung Hagen, Hüttenstraße/Osnabrücker Straße 12.06. bis 24.07.2017

Im letzten Bauabschnitt der L95 wird jetzt der „Backhaus-Kreisel" und das angrenzende Stück
der Osnabrücker Straße bis zum „Mini-Kreisel“ von Mo. 12.06.2017 bis vsl. Mo. 24.07.2017
voll gesperrt.
Alle bisherigen Umleitungen bleiben bestehen. Die Umstiege finden jetzt alle an den Haltestelle "Grundschule" bzw. ErsatzHaltestelle "Rathaus" statt

07.06.2017 | Sperrung Haltestelle Langenkamp

Aufgrund von Bauarbeiten kann die Haltestelle Langenkamp auf der Linie 41/541 bis voraussichtlich Ende Juni in beiden Richtungen nicht bedient werden.

Bitte weichen Sie auf die Haltestelle Hauptzollamt aus!

23.05.2017 | Umleitungen am Bahnhof in Sutthausen ab dem 29.05.2017

Am Montag, den 29. Mai, beginnen am Bahnhof in Sutthausen Bauarbeiten, die auch den Busverkehr beeinflussen und zu entsprechenden Umleitungen führen.
Die Linie 71 fährt stadtauswärts eine Umleitung über Egon-vom-Romberg-Weg, Gröbelweg und Gartenstraße bis zur Endhaltestelle „Am Kniebusch“.
Die Fahrten, die über das Gewerbegebiet in Sutthausen geführt werden, fahren zunächst den planmäßigen Linienweg über die Malberger Straße und anschließend die Umleitung der Linie 71. Stadteinwärts wird keine Umleitung gefahren.
Die Linien 471, 473 und N7 fahren stadtauswärts ab Sutthausen Mitte über die Malberger Straße und van-Galen-Straße nach Holzhausen und weiter nach Hagen a.T.W. Stadteinwärts wird hier der normale Linienweg gefahren. Der Umstieg der Linie 452 erfolgt auf der van-Galen-Straße an der Haltestelle Malberger Straße.
Vorrausichtlich soll die einspurige Verkehrsführung im Herbst diesen Jahres beendet sein.  Alle aktuellen Verkehrsmeldungen für den Busverkehr der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) befinden sich im Internet unter www.vos.info .

14.02.2017 | Sperrung Bad Iburg B51 Münsterstraße

Aufgrund von Baumaßnahmen wird in Bad Iburg die B 51 Münsterstraße – Abschnitt Kreuzung Bahnhofstraße/Straßenmeisterei Bereich Haltestelle „Bahnhof“von Mittwoch, 22. Februar 2017 bis Freitag, 30. Juni 2017 in Fahrtrichtung Glandorf gesperrt.

Wir fahren in diesem Zeitraum folgende Umleitung in Fahrtrichtung Glandorf:
Von der Haltestelle Bad Iburg „Realschule“ über die Bahnhofstraße „Dingbanksiedlung“ zur Haltestelle Glane „Kirchstraße“ an der Bielefelder Straße. Die „Dingbanksiedlung“ und „Kirchstraße“ werden auf der Umleitung in Fahrtrichtung Glandorf als Ersatzhaltestellen zu bedient.

Von Glandorf Richtung Osnabrück fahren wir normale Linienführung. Hier findet, wie gewohnt der Umstieg Richtung Bad Laer an der „Realschule“statt.
Die „Bahnhof“ kann beidseitig in diesem Zeitraum nicht bedient werden.

02.03.2015 | Sperrung Hamburger Straße ab 09.03.2015

Ab Montag, den 9.3.2015 kann der Hasepark aufgrund eines eingeschränkten zulässigen Höchstgewichts der Eisenbahnbrücke an der Hamburger Straße nicht mehr bedient werden.
Die Elektrobuslinie 94 verkehrt ab diesem Zeitpunkt nur noch zwischen Neumarkt – Marienhospital – Hauptbahnhof und zurück. Ein entsprechender Baustellenfahrplan tritt in Kraft.
Die neuen Linienwege der Linie 94 lauten wie folgt:
Auswärts:
Neumarkt – Kollegienwall – Pottgraben – Niedersachsenstr.- Marienhospital – Niedersachsenstr. – Konrad-Adenauer-Ring – Goethering – Möserstr. – Hauptbahnhof
Einwärts:
Hauptbahnhof – Möserstr. – Goethering – Konrad-Adenauer-Ring – Niedersachsenstr. – Marienhospital– Bischofsstr. – Johannisfreiheit – Johanniskirche – Johannisstr. – Neumarkt.

Die Linie N9 verkehrt ebenfalls nicht mehr durch den Hasepark. Der neue Linienweg hier lautet:
Auswärts:
Neumarkt – Kollegienwall –Schlagvorder Str. – Goethering – Berliner Platz und dann Linienweg der Linien 11 / 12 / 13 / 91 / 92 bis Rosenburg.
Einwärts:
Ab Rosenburg Linienweg der Linien 11 / 12 / 13 / 91 / 92 bis Berliner Platz (Linie 3 Goethering), – Heinrich-Heine-Str.- Kollegienwall – Schlagvorder Straße –Möserstraße -- Neumarkt.

NachtBus