Aktuelle Verkehrsmeldungen

09.07.2018 | Sperrung Ellerstraße 11.07. bis 25.07.2018

Ab Mittwoch den 11.07.2018, ca.07:00 Uhr bis Mittwoch den 25.07.2018, ca.18:00 Uhr
wird die Ellerstraße zwischen dem Dodeshausweg und der Knollstraße zum Herstellen von zwei Kanalhausanschlüsse voll gesperrt.
Umleitung Linie N5:
In der Dodesheide - Ellerstraße – Dodeshausweg – Mecklenburger Straße – Ellerstraße - In der Dodesheide – Haster Weg
Die Haltestellen Dammer Hof, Dinklager Weg und Eller Straße Süd werden nicht bedient..

05.07.2018 | Sperrung Pottgraben 10.07. bis 22.07.2018

Ab Dienstag den 10.07.2018, 07:00 Uhr bis Sonntag den 22.07.2018, Betriebsschluss
wird der Pottgraben zwischen dem Konrad-Adenauer-Ring und der Heinrich-Heine-Straße voll gesperrt.
Im Anschluss wird der Pottgraben ab Montag den 23.07.2018 mit Betriebsbeginn bis Freitag den 31.08.2018 ca.18:00 Uhr zur Einbahnstraße mit Fahrtrichtung Konrad-Adenauer-Ring eingerichtet.
Die Umleitung für die Linien 61 / 62 / 463-469 / Freizeitbus 400 Teuto-Region und Nachtlinien N 9 und N 381 erfolgt während der Vollsperrung in beiden Richtungen:
An der Petersburg - Konrad-Adenauer-Ring – Heinrich-Heine-Straße – Kollegienwall.
Mit Einrichtung der Einbahnstraße fahren die Linien 61 / 62 / 463-469 / Freizeitbus 400 und die Nachtlinien N 9 und N 381 in Richtung Neumarkt Umleitung wie zur Vollsperrung.
Stadtauswärts wird während der Einbahnstraßenregelung keine Umleitung gefahren.
Die Haltestelle Alando Palais wird in die Heinrich-Heine-Straße verlegt.
Die Haltestelle Konrad-Adenauer-Ring wird mit bedient.

28.06.2018 | Sperrung Westerhausener Straße 02.07.-20.07.2018

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Westerhausener Straße in der Zeit von Montag, den 02.07. bis einschließlich Freitag, dem 20.07.2018 teilweise sowie vollgesperrt.

In dem o.g. Zeitraum können die Haltestellen "Westerhausen, Sparkasse" sowie "Westerhausen, Vinckenaue" nicht angefahren werden. Die Linie 305 endet und startet an der Haltestelle "Westerhausen, Schule".
Die Fahrten nach oder von Jeggen, führen von "Westerhausen, Schule" direkt zur Haltestelle "Ellerbeck, Pastorenweg".

27.06.2018 | Sperrung K334 Borgloher Straße vom 02.07. bis 28.07.2018

Aufgrund von Baumaßnahmen wird die K334 Borgloher Straße in Borgloh voll gesperrt. Wir fahren eine Umleitung in beiden Richtungen: Iburger Straße – Hauptstraße – Holter Straße – Wenden „Borgloh Schule“ – und zurück.

27.06.2018 | Sperrung Dahauser Straße in Aschen 28.06. bis 30.10.2018

Aufgrund von Baumaßnahmen wird die Dahauser Straße in Aschen voll gesperrt. Wir fahren eine Umleitung in beiden Richtungen: Versmolder Straße – Westendarpstraße – Dahauser Straße. Die Haltestelle „Bahnweg“ kann nicht bedient werden. Als Ersatz für die Haltestelle „Industriestraße“ dient der Haltestellenmast „Industriestraße“ in Fahrtrichtung Dissen.

25.06.2018 | Halbseitige Sperrung Kreisverkehr Sutthausen 28.06. bis 08.08.2018

Der Kreisverkehr Sutthauser Straße in Holzhausen wird in den Sommerferien vom 28.06.2018 bis 08.08.2018 saniert. Da die Linie 452 in diesem Zeitraum hier nicht wenden kann, fährt diese in Richtung Holzhausen durch die Straße „Im Loh“ und bedient die Haltestellen "Sportplatz, Kloster Ohrbeck" und "Pos"t nicht. In Richtung GMHütte fährt die Linie planmäßig. Des Weiteren ist auf den Linien 471-473 mit Verspätungen zu rechnen.

 

25.06.2018 | Vollsperrung Dorfstraße in Vehrte 28.06. bis 08.08.2018

Auf Grund von Brückenarbeiten wird die Dorfstraße in Vehrte in den Sommerferien vom 28.06.2018 bis 08.08.2018 erneut gesperrt. Hierdurch können die Linien 273 und 274 sowie Fahrten der Linien 275 und 276, die über Vehrte geführt werden, die Haltestellen Belm, B51 und Vehrte, Schmiede nicht bedienen.

22.06.2018 | Sperrung Ortsdurchfahrt Ueffeln vo 28.06. bis 08.08.2018

In den Sommerferien wird die Ortsdurchfahrt Ueffeln voll gesperrt. Somit ist im Ortskern Ueffeln keine Haltestelle erreichbar.
Linie 620 fährt von Hesepe kommend bis zur Haltestelle „Ueffeln, bzw. Balkum“, dreht dort am Kreisel und setzt an derselben Haltestelle in Fahrtrichtung Hesepe wieder ein.

22.06.2018 | Sperrung Ortsdurchfahrt Achmer 28.06. bis 08.08.2018

In den Sommerferien wird die Ortsdurchfahrt Achmer voll gesperrt. Somit ist die Haltestelle "Achmer, Volksbank" nicht erreichbar.
Die Haltestelle "Grenzstraße" kann bedient werden. Vor dem Kreisverkehr Westerkappelner Str./Lange Str. wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

20.06.2018 | Sperrung Fürstenauer Weg 25.06. bis 03.08.2018

Umleitung Linie 81/82/581/582 und N8 in Richtung Innenstadt:
Fürstenauer Weg – Winkelhausenstraße – Römereschstraße – Bramscher Straße
Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle Bramscher Straße wird auf der Winkelhausenstraße Höhe der Polizei eingerichtet.
In Richtung Pye/Hollage wird keine Umleitung gefahren!

19.06.2018 | Sperrung K131 Quakenbrücker Straße vom 28.06. bis 27.07.2018

Vom 28.06. bis 27.07.2018 wird die Quakenbrücker Straße zwischen Nortrup und Quakenbrück voll gesperrt. Auch der Kreisverkehrsplatz in Nortrup ist in diese Maßnahme mit eingeschlossen.
Es wird folgende Umleitung gefahren:
Von der Haltestelle "Farwick" zurück zur Hauptstraße, dann über „Am Sportplatz“ zur „Mittelstraße“ um zur Haltestelle "Sportzentrum" zu gelangen. Ab hier wird wieder der normaler Linienweg gefahren.

18.06.2018 | Vollsperrung Gluckstraße und Händelstraße

VOS richtet Pendelbus zum Klinikum ein

Ab Montag, 25. Juni, erneuert die SWO Netz GmbH die Versorgungsleitungen sowie die Kanalisation im Bereich Gluckstraße/ Händelstraße. Für die Arbeiten wird der Abschnitt zwischen Lieneschweg und Sedanstraße voll gesperrt. Zur Erreichbarkeit des Klinikums richtet die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) einen Pendelbus ab der Haltestelle „Saarplatz“ ein.

Die Stadtwerke-Netztochter erneuert in der Gluckstraße und Händelstraße die Strom-, Gas- und Wasserleitungen, führt mehrere Kanalreparaturen durch und erneuert bei Bedarf zudem die Hausanschlüsse. Im Anschluss saniert die Stadt Osnabrück die Straßenoberfläche, baut eine neue Querungshilfe im Bereich der Einmündung Liszthof und bringt sogenannte „Berliner Kissen“ zur Verkehrsberuhigung auf. Für die gesamten Arbeiten ist eine Vollsperrung bis Ende September erforderlich.

Erreichbarkeit der Grundstücke

Wie bei jeder größeren Maßnahme gilt auch im Bereich der Gluckstraße/ Händelstraße die Vorgabe, dass die Erreichbarkeit der Grundstücke für die Anwohner so gut wie möglich sichergestellt wird. Zeitweise kann im Abschnitt zwischen Lieneschweg und Sedanstraße allerdings die Zufahrt zu einzelnen Garagen eingeschränkt sein. Für Radfahrer und Fußgänger ist der betroffene Bereich hingegen frei.

Busumleitungen und Pendelbus

Die Vollsperrung hat zudem Auswirkungen auf die Buslinienführung: Die Busse der Linien 32 und 33 fahren ab der Haltestelle „Saarplatz“ in beide Richtungen eine Umleitung über Lieneschweg, Caprivistraße, Albrechtstraße, Natruper Straße und Barbarastraße weiter zur Sedanstraße. Um auch weiterhin die Haltestellen auf der Rheiner Landstraße bzw. im Bereich des Klinikums am Finkenhügel zu bedienen, wird zwischen 5:30 Uhr und 21 Uhr ein Pendelbus eingesetzt. Der Pendelbus fährt in Richtung Klinikum ab der Haltestelle „Saarplatz“ über Lieneschweg, Rheiner Landstraße und „Am Finkenhügel“ bis zum Klinikum. In Richtung „Saarplatz“ fährt der Pendelbus ab dem Klinikum über „Am Finkenhügel“, Mozartstraße und Lieneschweg bis zur Haltestelle „Saarplatz“. Hierfür werden auf der Mozartstraße im Bereich Max-Reger-Straße/Lieneschweg sowie auf Höhe des Bäckerei-Parkplatzes entsprechende Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Hier können Sie den Plan für den Pendelbus einsehen:

www.stadtwerke-osnabrueck.de/fileadmin/stadtwerke/mobilitaet/downloads/180615_Karte_Pendelbus.pdf

www.stadtwerke-osnabrueck.de/fileadmin/stadtwerke/mobilitaet/Fahrplan_Pendelbus.pdf

15.06.2018 | Der FreizeitBus Dümmersee fährt nicht mehr bis nach Dümmerlohausen

Aufgrund von Sanierungsarbeiten an zwei Brücken entlang des Dümmers zwischen Lembruch und Dümmerlohausen kann der FreizeitBus Dümmersee die Haltestellen in Dümmerlohausen ab sofort nicht mehr bedienen. Die Maßnahme an der Brücke über die Lohne soll sich bis in den Sommer 2019 hinziehen, so dass auch zu Beginn der Saison 2019 Dümmerlohausen nicht bedient werden kann.

12.06.2018 | Sperrung OD Merzen in den Sommerferien

In den Sommerferien wird die OD Merzen voll gesperrt. Somit ist in Merzen keine Haltestelle erreichbar. Die Busse der Linie 610 bedienen Merzen in Stichfahrt wie folgt:
Von Fürstenau kommend rechts in den Ankumer Damm einbiegen.
Dann über Fürstenauer Damm - Höckeler Str. nach Merzen. An der Höckeler Straße steht eine Ersatzhaltestelle.

31.05.2018 | Sperrung K338 / Hauptstraße Remsede 06.06. bis 09.09.2018

Aufgrund von Baumaßnahmen wird die K338 / Hauptstraße in Remsede von Mittwoch, 06.06.2018 Betriebsbeginn bis vsl. Sonntag, 09.09.2018 Betriebsende voll gesperrt.
Wir fahren Umleitung in beiden Richtungen: Hauptstraße – Sentruper Weg – Hahnenkamp - Hauptstraße
Die bisherige Umleitung wird bis einschließlich Dienstag, den 05.06.2018 gefahren.

16.05.2018 | Sperrung der Johannisstraße ab 23.05.2018

Im Zuge der Umbaumaßnahmen am Neumarkt werden am Mittwoch, den 23. Mai die Arbeiten in der Johannisstraße aufgenommen. Aus diesem Grund wird die Johannisstraße im ersten Bauabschnitt zwischen Neumarkt und Süsterstraße bis zum 23. November voll gesperrt.
Eine Unterbrechung der Bautätigkeiten ist für das Weihnachtsgeschäft geplant. Zwischen dem 24. November und dem 13. Januar 2019 werden die Arbeiten ruhen. In dieser Zeit wird die Johannisstraße wieder befahren. Ab dem 14. Januar 2019 beginnt der 2. Bauabschnitt in der Johannisstraße, in der wieder die Umleitung von Mai 2018 gefahren wird. Die genaue Dauer der Sperrung ist noch nicht abzusehen.
Die Linie 94 wird bis auf Weiteres nicht mehr gefahren, da durch die Baumaßnahmen keine Wendemöglichkeit gegeben ist. Für alle Fahrgäste mit dem Ziel Marienhospital, bestehen alternative Fahrtmöglichkeiten mit der Linie 71/72 bis zur Haltestelle „Johannisfreiheit“ oder mit der Linie 61/62 bis zur Haltestelle „Alando Palais“. Die Linie E54 endet und beginnt bereits am Rosenplatz. Hier bestehen Umsteigemöglichkeiten zur Weiterfahrt in Richtung Neumarkt / Innenstadt. Die Linie 41/541 wird während der Sperrung der Johannisstraße über die Lyrastraße umgeleitet und bedient somit nicht den Neumarkt. Als Alternative zum Bussteig A vor dem Mobilitätszentrum werden in der Lyrastraße die Haltestellen „Lyrastraße/Neumarkt G1“ und „Lyrastraße/Neumarkt G2“ eingerichtet, welche in dem Zeitraum der Sperrung somit von der Linie 41/541 bedient werden.
Zum Start der Sperrung am kommenden Mittwoch stehen Fahrgästen am Neumarkt Mit-arbeiter für Fragen zur Verfügung.

Alle Informationen finden Sie unter www.vos.info/sperrung_neumarkt

16.05.2018 | Sperrung Bahnübergang Wittekindsweg in Vehrte ab 22.05.2018

Nachdem der Bahnübergang Lechtinger Straße in Belm-Vehrte nun durch einen Tunnel ersetzt wurde, der am  Freitag, den 18.05.2018 freigegeben wird, wird ab Dienstag, den 22.05.2018 der Bahnübergang Wittekindsweg gesperrt und zurückgebaut. Die Linien 273, 274 und 223 können daher künftig die Haltestelle Vehrte Bahnübergang nicht mehr bedienen. Wir verweisen hier auf die Haltestelle Vehrte, Dorfstraße.

27.09.2017 | Baustelle Knollstraße wandert weiter

AMEOS-Zufahrt über Nonnenpfad – Buslinie 34 wird verkürzt
Die Dauerbaustelle an der Knollstraße wandert weiter in den dritten Bauabschnitt. Ab dem morgigen Donnerstag, 28. September, ist das AMEOS-Klinikum für den motorisierten Individualverkehr ausschließlich über Nonnenpfad/Klosterstraße erreichbar. Die Buslinie 34 wird verkürzt und endet an der Haltestelle „Karl-Luhmann-Heim“.

Die Straßenbauarbeiten im bisherigen zweiten Bauabschnitt zwischen „Lange Wand“ und der AMEOS-Zufahrt sind abgeschlossen. Der Abschnitt wird ab dem morgigen Donnerstag wieder freigegeben. Direkt im Anschluss wird die Vollsperrung für die jetzt folgenden Kanalbauarbeiten im dritten Bauabschnitt zwischen der AMEOS-Zufahrt und Potsdamer Straße eingerichtet. Der Anliegerverkehr ist sichergestellt, Fußgänger und Radfahrer können die Knollstraße weiterhin durchgängig nutzen. Der dritte Bauabschnitt soll Ende dieses Jahres abgeschlossen werden.

Haltestelle „Klinikum Gertrudenberg“ entfällt
Im Zuge der Sperrung für den dritten Bauabschnitt wird der Fahrweg der Buslinie 34 verkürzt. Die Haltestelle „Klinikum Gertrudenberg“ entfällt, die Linie 34 endet an der „Haltestelle Karl-Luhmann-Heim“ und wendet dort. Von der Haltestelle ist das AMEOS-Klinikum fußläufig erreichbar.

Gesamtmaßnahme bis Ende 2019
Mitte Oktober 2016 hatten die Stadt und die SWO Netz GmbH mit den Arbeiten zum Ausbau und der Neugestaltung der Knollstraße begonnen. In mehreren Bauabschnitten werden zwischen Klosterstraße und Hesselkamp die Trennkanalisation modernisiert, Versorgungsleitungen neu bzw. umverlegt und knapp zwei Kilometer Straße erneuert. Die gesamten Arbeiten sollen bis Ende 2019 andauern.

www.stadtwerke-osnabrueck.de/fileadmin/stadtwerke/mobilitaet/downloads/Flyer/2017_11_Baustelle_Knollstra%C3%9Fe_L35_web.pdf

02.03.2015 | Sperrung Hamburger Straße ab 09.03.2015

Ab Montag, den 9.3.2015 kann der Hasepark aufgrund eines eingeschränkten zulässigen Höchstgewichts der Eisenbahnbrücke an der Hamburger Straße nicht mehr bedient werden.
Die Elektrobuslinie 94 verkehrt ab diesem Zeitpunkt nur noch zwischen Neumarkt – Marienhospital – Hauptbahnhof und zurück. Ein entsprechender Baustellenfahrplan tritt in Kraft.
Die neuen Linienwege der Linie 94 lauten wie folgt:
Auswärts:
Neumarkt – Kollegienwall – Pottgraben – Niedersachsenstr.- Marienhospital – Niedersachsenstr. – Konrad-Adenauer-Ring – Goethering – Möserstr. – Hauptbahnhof
Einwärts:
Hauptbahnhof – Möserstr. – Goethering – Konrad-Adenauer-Ring – Niedersachsenstr. – Marienhospital– Bischofsstr. – Johannisfreiheit – Johanniskirche – Johannisstr. – Neumarkt.

Die Linie N9 verkehrt ebenfalls nicht mehr durch den Hasepark. Der neue Linienweg hier lautet:
Auswärts:
Neumarkt – Kollegienwall –Schlagvorder Str. – Goethering – Berliner Platz und dann Linienweg der Linien 11 / 12 / 13 / 91 / 92 bis Rosenburg.
Einwärts:
Ab Rosenburg Linienweg der Linien 11 / 12 / 13 / 91 / 92 bis Berliner Platz (Linie 3 Goethering), – Heinrich-Heine-Str.- Kollegienwall – Schlagvorder Straße –Möserstraße -- Neumarkt.