Aktuelle Informationen zum NachtBus


NachtBus-Verkehr in Stadt und Landkreis Osnabrück startet wieder!

Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) fährt in Stadtgebiet und Landkreis ab Freitag, 02. Juli, wieder nach NachtBus-Fahrplan. Mit diesem Schritt kehrt die Verkehrsgemeinschaft nahezu vollständig zu seinem „Vor-Corona-Fahrplanangebot“ zurück (die Linie 16 entfällt weiterhin). Der NachtBus Melle verkehrt bereits ab dem 25./26. Juni wieder nach Fahrplan, die Linie N19 ab dem 09. Juli. Die NachtBusse fahren dann wieder wie gewohnt in Osnabrück und ins Osnabrücker Land, beispielsweise Richtung Landwehrviertel, Ueffeln, Rulle, Wissingen oder Hasbergen. 

Neumarkt als zentraler Verkehrsknotenpunkt 
Bereits im Februar 2020 erfolgte eine Umstellung des NachtBus-Netzes, konnte jedoch aufgrund der Pandemie lediglich für sechs Wochen befahren werden. In der Vergangenheit war die Kamp-Promenade der zentrale Umsteigepunkt, seit Februar 2020 ist es der Neumarkt. Dadurch wird eine bessere Anbindung an die jeweiligen Linien sowie einen komfortableren Umstieg für alle Nachtschwärmer da draußen ermöglicht.

Mit den NachtBus-Linien ins Osnabrücker Nachtleben 
Auf insgesamt zehn Linien fahren die NachtBusse in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag einmal in der Stunde, jeweils um 1:10 Uhr, 2:20 Uhr und 3.30 Uhr. Der Fahrpreis richtet sich nach dem VOS-Tarif (Einzelticket ab 2,70 Euro), eine Ausnahme ist das Ticket für den NachtBus Melle, dieses kostet 5 Euro für beliebig viele Fahrten am betreffenden Abend. 

NachtBus Melle verkehrt bereits ab 25./26. Juni nach Fahrplan
Immer in der Nacht von Samstag auf Sonntag sind die NachtBus Melle Linien unterwegs, von Freitag auf Samstag sind Fahrgäst:innen mit der Linie N381 mobil. 

NachtBus-Linie N19 fährt ab dem 09. Juli
Der Betrieb der NachtBus-Linien N19 fährt aktuell eingeschränkt und wird in vollem Leistungsumfang ab dem 09. Juli wieder aufgenommen werden. Die Linien fahren dann wieder nach dem Fahrplan, der vor der Pandemie Bestand hatte. Die zu- und abbringenden TaxiBus-Linien werden zu diesem Zeitpunkt ebenfalls ihren Betrieb wieder aufnehmen.