Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) stellt Ticket- und Tarifflyer in fünf Sprachen zur Verfügung

Bereits für jemanden, der nur gelegentlich im Jahr mit dem Bus fährt, ist es manchmal mit Schwierigkeiten verbunden, das passende Ticket zu wählen. Ein Weg ist es in den Bus einzusteigen und sich vom Fahrer beraten zu lassen. Wenn man jedoch nicht die gleiche Sprache spricht gestaltet sich die Kommunikation hier schwierig.  Vielen wäre es zumal lieber, schon vorab die notwendigen Informationen zu bekommen und die Hintergründe zu verstehen.
„Neben dem Thema „Leichte Sprache“ und dem dafür erstellten Informationsflyer  für Menschen mit körperlicher oder geistiger Einschränkung, beschäftigen wir uns innerhalb der VOS auch mit den sprachlichen Barrieren, die es zu überwinden gibt“, erklärt Kathrin Witte, VOS Pressesprecherin. Die VOS hat die Ticket- und Tarifbroschüre, in der alle Informationen rund um das Ticketangebot enthalten sind, in vier Sprachen übersetzen lassen: Albanisch, Arabisch, Englisch und Französisch. „Wir möchten den Fahrgästen so die Möglichkeit geben, sich in ihrer Sprache über das Angebot zu informieren und die Unsicherheit zu nehmen“, ergänzt Witte.


Der Flyer ist im Mobilitätszentrum am Neumarkt und im Servicezentrum am Nikolaiort der Stadtwerke Osnabrück sowie im Internet als Download erhältlich.